BIOGRAFIE

Viktorija Haderer

ab 2013 Jugend-Performancegruppe in der Kunst und Kulturgarage

ab 2012 Spielleitung Generationen-Spielclub, Stadttheater Ingolstadt

2012 Abschluss zur Spiel- und Theaterpädagogin

ab 2010 Aufbau und Geschäftsführung Künstler an die Schulen e.V.

2010 Gründung und Leitung des Theaters Zwischenraum, Ingolstadt

2003-09 Projekt Management Event Service, Max.Sense GmbH

1993-2004 Freischaffend im Bereich der bildenden und darstellenden Kunst

1997 Abschluss zur Schauwerbegestalterin

Geb. 07.02.1973 in Sabac, ehem. Jugoslawien

DARSTELLENDE ARBEITEN
2013

„Rasender Stillstand in 63 min“, Generationen-Spielclub Los(ge)lassen des Stadttheaters Ingolstadt

"Commedia del´Stelze" Leitung Jugend-Stelzengruppe, Kunst und Kulturgarage

"Zauberwald" Stelzen-Walkact zum Bürgerfest Ingolstadt

"Die geheimen Gärten von Ingolstadt" Stelzen Performance zum Spaziergang des Stadttheaters Ingolstadt

2012  „www.sucheheimat.de“, Spielleitung Generationen-Spielclub Los(ge)lassen des Stadttheaters Ingolstadt

"Auf den Spuren von Mascha Kaleko" Spielleitung, Weil der Stadt, Schorndorf

2011

"Steampunk" Spielleitung und Schauspiel Performance über die Zeit, Zwischenraum, Ingolstadt
"Steampunk" Walkact zum Bürgerfest Ingolstadt

"Ersilia" Spielleitung Stelzen-Performance im Rahmen der Unsichtbaren Städte des Stadttheaters Ingolstadt

2010

Gründung freie Theatergruppe Zwischenraum

"Das Weltenprojekt" Spielleitung Space Performance Theater Zwischenraum, Ingolstadt
"Das Weltenprojekt" Space Performance in Schwarzlicht im Rahmen von Galaktisch, Ingolstadt

2001-2004 „insect“, Tour als Schauspielerin, Theater Titanick, Münster, Leipzig (D), Spanien, Frankreich, Caracas (Venezuela)
2002 „Gefallener Engel“ Performance mit Band Yowana im Rind, Rüsselsheim und Rangierbar, Flörsheim
„Wilde Frauen und Seelennetz“ Performance und Ausstellung mit verschiedenen Künstlern, Kulturcafé Groß-Gerau 
2001

„Mikrowelten“ Performance mit Sandra Acevedo Salinas und Claudio Ansorena (Chile), Rind Rüsselsheim
Stelzen-Performance im Capitol, Offenbach
„Faust-Puppenspiel“ und „Walpurgisnacht“ Performance in Anlehnung an Goethe, Osterspaziergang, Frankfurt

2000 „Quo vadimos“ Performance mit Antagon im Licht- und Luftbad, Frankfurt
„Halloween“ Performance im Colorado Park, Frankfurt
1999-2000

„Equinox Terminal“ Tour mit Minako Seki als Schauspielerin, D, AU, F, ES, NL, Mexico, Kolumbien

„El Mapocho no olvida!" Workshop und Performance mit Theater Patogallina und Antagon, Santiago de Chile

1999  „Quo vadis“-Theaterprojekt, Organisation und Teilnahme, Antagon, Spanien
„unerwünscht...“ Performance mit Antagon zur Eröffnung der Ausstellung, eine Reise wie keine andere für SOS Rassismus e.V., Frankfurt Naxoshalle
1998 „Rettungseinsatz“ (Untergang der Titanic) Performance mit Antagon anlässlich einer Firmenfeier im L.O.F.T. House Frankfurt
„Late night Performance“, Park Cafe, Wiesbaden
1996 „Orgia Fogo“ Performance mit Terrorschwestern und Bühnenbild, Antagon, Frankfurt
1995 Tanz Performances bei Terrorschwestern, Rüsselsheim, Frankfurt, Wiesbaden, Düsseldorf

 

Hier finden Sie uns

Kunst und Kultur Bastei e.V.
Oberer Graben 55
85049 Ingolstadt

Kontakt

Rufen Sie einfach an unter:

+49 841 99326259
01704979879

 

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Kunst und Kultur Bastei e.V.