KUNST UND KULTUR GARAGE          Archiv 2006-2013

"Tag des offenen Tors" am 13.01.13 zur Vereinsgründung

 

Neben mehreren Stationen, an denen die Kinder verschiedene Mal-und Drucktechniken ausprobieren konnten, wurde auch unsere, von den Kindern gestaltete Hundehütte, dem Tierheim Ingolstadt überreicht. Zahlreiche Stühle und Bäume unserer Fatastisch-Projektgruppe wurden zu Gunsten des Vereins versteigert. Zum Abschluss präsentierte die Feuergruppe "Glow Connection" ihre "heiße" Jonglagekunst im Hof der Harderbastei.

 

 

Vielen Dank an die Jugendlichen der Fantastisch-Projektgruppe für die Betreuung der Kreatistationen und auch ein herzliches Dankeschön an alle Helfer, die aus unserem "Tag des offenen Tors" eine tolle Veranstaltung gemacht haben!!!!

 

16.06.12-12.10.12 Projekt "Schwein gehabt"
25 Kurskinder werden UNICEF-Juniorbotschafter und sammeln 15 300 €

für Kinder in Burkina Faso.

 

13.10.11-31.05.12 Projekt FANTASTISCH im Rahmen der Literaturtage Ingolstadt.


Im Rahmen der Literaturtage 2012 wurde die Harderbastei in eine Fantasy-Landschaft verwandelt. Neben einem 4-tägigen Lesemarathon "Herr der Ringe" fanden dort noch weitere Veranstaltungen zu den Literaturtagen statt. Die Landschaft wurde konzipiert und gebaut von der offenen Projektgruppe FANTASTISCH und Schüler/innen aus folgenden Schulen: Gnadenthal-Gymnasium, Ickstatt-Realschule, Wirtschaftsschule, Berufsschule I (Abteilung Bau und Farbe) Mittelschule Karlskron, Scheiner-Gymnasium, Katharinen-Gymnasium, Frohnhofer-Realschule.

9.03.12 - 20.04.12 AUSSTELLUNG in der Sparkasse am Rathausplatz
In der Ausstellung gab es einen Überblick über die Kooperationen der letzten Jahre und die laufenden Projekte "Schwein gehabt" und "Fantastisch" wurden von den Kindern und Jugendlichen vorgestellt. Für gute Musik sorgte  "chilly serious und Band"

Februar - März 2012 AUSSTELLUNG im Jungen Theater Ingolstadt
Nachdem wir uns mit dem Inhalt der Geschichte "Krabat" von Otfried Preußler beschäftigt hatten, machten die Kinder der Donnerstagsgruppe Scherenschnitte zum gleichnamigen Theaterstück. Die Scherenschnitte wurden im Foyer  des Jungen Theaters ausgestellt.

02.11.11 PREISVERLEIHUNG zum 1. Platz
beim Deutschen Multimediapreis in Dresden.
Der mit Kindern, im Rahmen des Projektes GALAKTISCH entstandene Animationsfilm "Die Reise zum Haaino" unter der Leitung des Medienkünstlers Anton Tyroller hat am 12.11.11 den 1.Platz beim Deutschen Multimediapreis gewonnen. Die komplette Filmgruppe konnte den Preis in Dresden entgegennehmen. Wir gratulieren Alisa, Manolito, Moritz, Lukas, Elia, Malik und Anton!!!!

2011 Ausstellung im Bayerischen Landtag
Ausstellung im Bayerischen Landtag der
Kinder- und Jugendkunstschulen Bayerns
vom 19.Oktober-9 November 2011.
...und wir waren natürlich auch mit dabei!!!!

Schultheater Festival 10-12 Juli 11
Zum dritten Mal kam der Preis für das Schultheater Festival von der Kunst und Kultur Garage. Nach T-bird und T-wing wurde dieses Jahr die Power-Flower verliehen!

AFRIKAFEST INGOLSTADT 2011
Am 25.Juni 2011 waren wir wieder auf dem Afrikafest in der Theresienstraße und haben mit den Kindern Afrikanische Papiermasken gemacht! Der gesamte Erlös wurde wie jedes Jahr einem Projekt in Afrika für Kindern gespendet.

2010 / 2011 GALAKTISCH   
Die Reithalle wurde von Kindern und Jugendlichen aus über 100 Schulen und Einrichtungen aus ganz Deutschland in eine riesige Schwarzlichtgalaxie  verwandelt. Mehr Informationen rechts unter GALAKTISCH!

2010 MIT DER ZEITMASCHINE DURCH DIE GESCHICHTE DER STADT
Aufführungen: am 15.10.10 im diagonal IN und am 26.11.10 bei der Auftacktveranstaltung Künstler an die Schulen e.V. in der Harderbastei

Eine multimediale Reise durch die Geschichte Ingolstadts für die ganze Familie von Kindern präsentiert. Eine Kombination aus Lesung, Theater und Film zur Vorstellung des Buches "Kunst- & Kulturführer Ingolstadt für Kinder" mit kidnetting.de – Kinder der Kunst und Kultur Garage und kidnetting.de reisten mit Hilfe des Kunst und Kultur Führers und einer Zeitmaschine in die Vergangenheit ihrer Stadt.
VERANSTALTER: Kunst und Kultur Garage Ingolstadt und kidnetting.de
Vielen Dank an Markus Jordan für die Zeitmaschine! www.jordanoptix.de 

2010 PUBLIKUMSPREIS DES 35. SCHULTHEATER-FESTIVALS

Auch dieses Jahr kam der Publikumspreis des Schultheaterfestivals aus der Kunst und Kultur Garage. Nach T-BIRD wurde heuer T-WING an die Gewinner überreicht.

2010 Ausstellung zum Kinderstadtführer in der Sparkasse Ingolstadt.
Mehr zum Projekt "Kunst und Kultur Führer Ingolstadt" unter Stadtführer

Vom 14.01.2010 bis zum 10.02.2010 werden in einer Ausstellung zum Kunst und Kultur Führer alle Bilder ausgestellt

2009 Bayernweite Plakataktion der Kinder und Jugendkunstschulen Sept/Okt 09
Der andere Blick auf die Welt - unter diesem Motto startete der Landesverband der Bayerischen Jugendkunstschulen nach der Bundestagswahl eine bayernweite Plakataktion. Köpfe rollen, aber auf ganz friedliche Art: Die Plakatständer des Bundestagswahlkampfes wechseln ihre Kleider, die Politiker werden von Kindern aus den Jugendkunstschulen Bayerns abgelöst. Auf die Gesichter der Politprofis folgten die Köpfe unserer jüngsten Bürger und Bürgerinnen.... 10 Orte lieferten je ein Motiv, jeder Ort plakatiert verschiedene Motive. An den Plakatwänden trafen sich die Kindergesichter aus Stadt und Land: Amberg, Augsburg, Cham, Diedorf, Friedberg, Fürth, Gräfelfing, Höchstadt, Ingolstadt, Landshut, Nürnberg, Rosenheim, Röttenbach, Simmelsdorf, Traunstein, Kalmreuth.

2009  WIE ARBEITET EIN HOLZBILDHAUER?

Auf dem Kinderfest am 13.09.09 im Bauerngerätemuseum in Hundszell konnten die Kinder auch einmal sehen, wie eine Holzbildhauerin arbeitet. So war es eigentlich gedacht, doch, da selbst ausprobieren immer schöner als zuschauen ist, hatte ich mein Werkzeug keine Minute selbst in der Hand. Die Kinder klopften 4 Stunden auf dem sehr harten Nussbaumholz!

2009 KURSKINDER HELFEN KINDERN IN AFRIKA 

Am 25.07.09 fand das erste Afrikafest in Ingolstadt statt. Dort stellten sich zahlreiche Institutionen und Vereine aus Ingolstadt und Region vor, die sich in Afrika besonders für Kinder und Jugendliche einsetzten. Um diese Projekte mit zu unterstützen fertigten die Kurskinder Linoldrucke mit afrikanischen Motiven an, die sie selbst auf dem Fest verkauften. Über 300 € konnten die Kurskinder mit ihren Drucken stolz zum gesamten Erlös des Festes beisteuern.

2009 PUBLIKUMSPREIS DES 34. SCHULTHEATER-FESTIVALS

In diesem Jahr gab es das erste Mal einen Publikumspreis für die Gewinner des Schultheaterfestivals. T-BIRD der schräge Vogel wurde von der Kunst und Kultur Garage gestaltet. Die Jungen Schauspieler hatten den komischen Theatervogel gleich ins Herz geschlossen.

2008 /2009 KUNST UND KULTUR FÜHRER INGOLSTADT FÜR KINDER

Seit Anfang 2008 arbeitet die Kunst und Kultur Garage in Zusammenarbeit mit dem Stadtmuseum Ingolstadt, kidnetting.de und der Theaterpädagogik Stadttheater Ingolstadt  an einem Kunst und Kultur Führer von Ingolstadt, der 2009 im AJA-Verlag erschienen ist. Das Buch erzählt die Geschichte der Stadt Ingolstadt und wurde nur von Kindern illustriert.

2008 SCHANZI, das Ingolstädter Phan-Tier

Da der Ingolstädter Panter seinen Ursprung in dem Wort „Phan-Tier“ hat, was so viel bedeutet wie Fabelwesen, wurden zahlreiche Bilder und Modelle von den Kindern der Kunst und Kultur Garage angefertigt, um Ideen für ein Kinder-Wappentier zu sammeln. Nachdem ein Gerüst aus Holz und Draht für den Körper angefertigt wurde, „wanderte“ das Phan-Tier durch Ingolstadt und wurde an mehreren öffentlichen Aktionstagen von mehr als 100 Kindern aus Papier-Cache` fertig gestellt. Abschließend wurde es von den Kindern der Kunst und Kultur Garage bemalt. Über 1000 Kinder beteiligten sich an der Wahl des Namens des neuen Kinderwappentiers. Schanzi hat jetzt sein Zuhause im Stadtmuseum Ingolstadt.

2007 KINDER VERSCHÖNERN DAS JUGENDAMT
Ein ca. 3m hoher Baum aus Papier-Cache`. Dieser wurde an einem von den Kindern mitorganisierten Frühlingsfest der Kunst und Kultur Garage dem Jugendamtsleiter der Stadt Ingolstadt überreicht. Der Baum steht im 3. Stock des Sozialen Rathauses Ingolstadt. In diesem Rahmen fand auch eine Hut Modenschau der Kinder statt, die ihre selbstkreierten Hüte auf einem Laufsteg vorführten.

2007 AFRIKA-PROJEKT
In der Johann Michael Sailer Schule stand der Kontinent Afrika, im Rahmen der Projektwoche „Afrika“ im Mittelpunkt. Ibrahima Diao vom Afrikaverein Ingolstadt und Region kochte mit den Schülern/innen senegalesisch. Gleichzeitig erhielten alle einen kleinen Einblick in die Welt der Masken aus verschiedenen Ländern und zeichneten ihre eigenen Masken mit Pastellkreiden.

2007 AUGENBLICKE
Stadtranderholung der Bürgerhilfe Ingolstadt e.V., in Zusammenarbeit mit der Künstlerin Helga Dick. Bemalte Augen aus Plexiglas in einem Rahmen aus Holz.

2006 SOMMERFERIENBAUM
Stadtranderholung der Bürgerhilfe Ingolstadt e.V., in Zusammenarbeit mit der Künstlerin Helga Dick. Der im Gelände der Stadtranderholung stehende Apfelbaum wurde mit, von den Kindern selbst gestalteten „Früchten“ behängt

Hier finden Sie uns

Kunst und Kultur Bastei e.V.
Oberer Graben 55
85049 Ingolstadt

Kontakt

Rufen Sie einfach an unter:

+49 841 99326259
01704979879

 

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Kunst und Kultur Bastei e.V.